R o u e d e m o y e n n e P i g n o n d e g r a n d m o y e n n e R o u a g e d e f i n i s s a g e B a l a n c i e r 7 , 3 0 P i g n o n d e m o y e n n e Z = 8 0 P i g n o n d ' c h a p p e m e n t P i g n o n d e s e c o n d e R o u e d e s e c o n d e R o u e d e g r a n d m o y e n n e B a r i l l e t D o u b l e p l a t e a u A n c r e Z = 1 1 Z = 8 Z = 8 Z = 2 0 Z = 6 7 Z = 9 2 2 , 6 1 0 2 , 6 4 0 2 , 7 3 0 5 , 3 5 0 T i g e d e r e m o n t o i r e 4 9 2 , 8 3 2 , 8 3 R o c h e t
watchmaking.com beinhaltet eine Sammlung von Wissen und Schulungsunterlagen für die Uhrenkonstruktion. Es sind viele Informationen und Berechnungsprogramme, welche im Zusammenhang mit meinem Lehramt an der HFTM  Grenchen entstanden sind, enthalten. Die komplette Dokumentation kann meinem Buch Uhrentechnik entnommen werden. Das Buch ist bei epubli oder amazon erhältlich.   Die Leistung aktueller mechanischer Uhren, ist auf grundlegende Berechnungen der Zahngeometrien, Hemmung und deren Wirkungsgrad zurückzuführen. Auf den folgenden Seiten gibt es das Grundwissen dazu. Die neuen VBA Programme mit Excel 2013 Grafik, Eingabeüberwachung und Hilfemenüs erleichtern den Einstig in die komplexe Mathematik der Uhrentechnik. Die Prozesstechnik in der Uhrenindustrie hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Vom Silzium über das Laserschneiden und Laser sintern. Die Anwendung von Six Sigma und Lean Manufacturing hat die Uhrentechnik in den letzten Jahren stark verbessert. Ich unterrichte dazu an der HFTM ein neues Modul Uhrentechnik.
watchmaking Technisches Wissen rund um die Uhrenkonstruktion, mechnaische Uhren, Komplikationen, VBA Programme, Bücher, Uhrentechnik, HFTM Techniker
watchmaking.com, Kilian Eisenegger, (C) 2016, info@watchmaking.com, HTML5 Standards, performance is our profession, visit us on facebook
R o u e d e m o y e n n e P i g n o n d e g r a n d m o y e n n e R o u a g e d e f i n i s s a g e B a l a n c i e r 7 , 3 0 P i g n o n d e m o y e n n e Z = 8 0 P i g n o n d ' c h a p p e m e n t P i g n o n d e s e c o n d e R o u e d e s e c o n d e R o u e d e g r a n d m o y e n n e B a r i l l e t D o u b l e p l a t e a u A n c r e Z = 1 1 Z = 8 Z = 8 Z = 2 0 Z = 6 7 Z = 9 2 2 , 6 1 0 2 , 6 4 0 2 , 7 3 0 5 , 3 5 0 T i g e d e r e m o n t o i r e 4 9 2 , 8 3 2 , 8 3 R o c h e t
watchmaking.com beinhaltet eine Sammlung von Wissen und Schulungsunterlagen für die Uhrenkonstruktion. Es sind viele Informationen und Berechnungsprogramme, welche im Zusammenhang mit meinem Lehramt an der HFTM Grenchen entstanden sind, enthalten. Die komplette Dokumentation kann meinem Buch Uhrentechnik entnommen werden. Das Buch ist bei epubli oder amazon erhältlich.   Die Leistung aktueller mechanischer Uhren, ist auf grundlegende Berechnungen der Zahngeometrien, Hemmung und deren Wirkungsgrad zurückzuführen. Auf den folgenden Seiten gibt es das Grundwissen dazu. Die neuen VBA Programme mit Excel 2013 Grafik, Eingabeüberwachung und Hilfemenüs erleichtern den Einstig in die komplexe Mathematik der Uhrentechnik. Die Prozesstechnik in der Uhrenindustrie hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Vom Silzium über das Laserschneiden und Laser sintern. Die Anwendung von Six Sigma und Lean Manufacturing hat die Uhrentechnik in den letzten Jahren stark verbessert. Ich unterrichte dazu an der HFTM ein neues Modul Uhrentechnik.
watchmaking Technisches Wissen rund um die Uhrenkonstruktion, mechnaische Uhren, Komplikationen, VBA Programme, Bücher, Uhrentechnik, HFTM Techniker
watchmaking.com, Kilian Eisenegger, (C) 2016, info@watchmaking.com